Für mich bedeuten Abenteuer weit mehr als die Verkörperung von (Extrem)-Sport nach dem Prinzip der Höchstleistung. Vielmehr ist es eine Ausdrucksform der Suche nach einem ekstatischen Leben. Für mich ist es die Suche nach den Perspektiven des Lebens, für die es sich lohnt, etwas zu riskieren.
 

Die vollkommene Intensität des Bergsteigens entsteht aus einem Mangel an detaillierten Informationen, wenn ich es wage,  kreativ, mutig  und visionär nach neue Herausforderungen zu suchen. Nur so kann ich dem Wort Abenteuer seine wahre Bedeutung zurückgeben. Über einen Gipfel, den höchsten Punkt eines Berges, kehre ich dorthin zurück, von wo aus meine Reise begonnen hat. Reisen, von denen ich nicht einfach zurückkomme, sondern die ich mitnehme in ein wiedergeschenktes Leben.

"EXPEDITIONEN, REISEN IN DAS TIEFSTE INNERE DER EIGENEN PERSÖNLICHKEIT."